Stickstoffkreislauf

  1. азотный цикл

 

азотный цикл

[http://www.eionet.europa.eu/gemet/alphabetic?langcode=en]

EN

nitrogen cycle
The complex set of processes by which crops acquire the large amount of nitrogen they need to make proteins, nucleic acids and other biochemicals of which they are composed, and how the nitrogen returns to the atmosphere. (Source: WRIGHT)
[http://www.eionet.europa.eu/gemet/alphabetic?langcode=en]

Тематики

  • охрана окружающей среды

EN

  • nitrogen cycle

DE

  • Stickstoffkreislauf

FR

  • cycle de l'azote


Немецко-русский словарь нормативно-технической терминологии. . 2015.

Смотреть что такое "Stickstoffkreislauf" в других словарях:

  • Stickstoffkreislauf — Stickstoffkreislauf,   die zyklische Umsetzung des Stickstoffs und seiner Verbindungen (v. a. Aminosäuren und Proteine) in der Natur. Der Hauptteil des Stickstoffkreislaufs läuft zwischen den Organismen im Boden ab. Die höheren Pflanzen nehmen… …   Universal-Lexikon

  • Stickstoffkreislauf — Stickstoffkreislauf, atmosphärischer ⇒ Stoffkreislauf, in dem der atmosphärische Stickstoff (N2) die Organismen durchläuft und schließlich wieder in die Atmosphäre zurückkehrt. N2 wird aus der Atmosphäre, wo es 78 Volumenprozent ausmacht, von N2… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Stickstoffkreislauf — Grafische Darstellung des Stickstoffkreislaufs Der Stickstoffkreislauf oder Stickstoffzyklus ist die stetige Wanderung und biogeochemische Umsetzung des Bioelementes Stickstoff in der Erdatmosphäre, in Gewässern, in Böden und in Biomasse …   Deutsch Wikipedia

  • Stickstoffkreislauf — azoto ciklas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Azoto ir jo junginių gamtinio vartojimo ir perdirbimo vyksmų ciklas. atitikmenys: angl. nitrogen cycle vok. Stickstoffkreislauf, m rus. круговорот азота, m …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Stickstoffkreislauf im See — Der Stickstoffkreislauf oder Stickstoffzyklus ist die stetige Wanderung und biogeochemische Umsetzung des Bioelementes Stickstoff in der Atmosphäre, in Gewässern, in Böden und in Biomasse. Stickstoff wird benötigt, da er in allen Lebewesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stickstoffzyklus — Der Stickstoffkreislauf oder Stickstoffzyklus ist die stetige Wanderung und biogeochemische Umsetzung des Bioelementes Stickstoff in der Atmosphäre, in Gewässern, in Böden und in Biomasse. Stickstoff wird benötigt, da er in allen Lebewesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aquarist — Das Aquarium (v. lat. aqua „Wasser“) ist die verbreitetste Art des Vivariums. Meist handelt es sich bei ihnen um Gefäße aus Glas oder durchsichtigem Kunststoff, die mit Wasser befüllt werden. Mit Hilfe von Fischen und wirbellosen Tieren wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aquarium — Das Aquarium (v. lat. aqua „Wasser“) ist die am weitesten verbreitete Art des Vivariums. Meist handelt es sich bei ihnen um Gefäße aus Glas oder durchsichtigem Kunststoff, die mit Wasser befüllt werden. Mit Hilfe von Fischen und wirbellosen… …   Deutsch Wikipedia

  • Denitrifizierende Bakterien — Unter Denitrifikation versteht man die Umwandlung des im Nitrat (NO3−) gebundenen Stickstoffs zu molekularem Stickstoff (N2) durch Bakterien, die danach als Denitrifizierer bezeichnet werden. Dies ist ein an Membranen der Bakterien gebundener… …   Deutsch Wikipedia

  • Denitrifizierer — Unter Denitrifikation versteht man die Umwandlung des im Nitrat (NO3−) gebundenen Stickstoffs zu molekularem Stickstoff (N2) durch Bakterien, die danach als Denitrifizierer bezeichnet werden. Dies ist ein an Membranen der Bakterien gebundener… …   Deutsch Wikipedia

  • Denitrifizierung — Unter Denitrifikation versteht man die Umwandlung des im Nitrat (NO3−) gebundenen Stickstoffs zu molekularem Stickstoff (N2) durch Bakterien, die danach als Denitrifizierer bezeichnet werden. Dies ist ein an Membranen der Bakterien gebundener… …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.